E-Mail 040 / 300 68 71 0 Anfahrt Kanzlei Facebook
★ ★ ★ ★ ★
Über 285 Bewertungen auf ProvenExpert.com
lesen Sie mehr

Streupflicht nur zu Betriebszeiten

Auf einem Betriebsgelände herrscht bei Glatteisgefahr nicht den ganzen Tag Streupflicht.

Eigentümer eines Betriebsgeländes obliegt, ebenso wie allen anderen Grundstückseigentümern, die Wahrnehmung der Streupflicht. Danach ist bei absehbarer oder bereits eingetretener Glatteisbildung Streumaterial auf dem Gelände auszubringen. Jedoch hat auch der Betriebsgeländeeigentümer keinen Ganztagesdienst, so dass bei nächtlicher Glatteisbildung keine schadensersatzpflichtige Unterlassung vorliegt, wenn erst kurz vor Beginn der üblichen Geschäftszeiten auf dem Gelände gestreut wird.

Entsprechend wies das Landgericht Coburg die Schadensersatzklage eines Betriebsangehörigen ab, der bei Auffahren auf das Gelände infolge des Glatteises einen Unfall erlitten hat. Nach Ansicht der erkennenden Kammer musste der Betriebsinhaber nicht mit einer derart frühzeitigen Nutzung des Betriebsgeländes deutlich außerhalb der üblichen Betriebszeiten rechnen. Der Mitarbeiter fuhr eine Stunde vor dem üblichen Betriebsbeginn auf das Gelände.

 
[mmk]
 

Headoffice Hamburg City

Elbchaussee 16
22765 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 99

Büro City Neuer Wall

Neuer Wall 71
20354 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 99

Büro Hamburg Süderelbe

Aue-Hauptdeich 21
21129 Hamburg
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

Büro Landkreis Stade

Ostfeld 11a
21635 Jork
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

hmbg-hcht 2022-07-02 wid-153 drtm-bns 2022-07-02