E-Mail 040 / 300 68 71 0 Anfahrt Kanzlei Facebook Abfindungsrechner Kündigung Abfindung einfach erklärt
★ ★ ★ ★ ★
Über 350 Bewertungen auf ProvenExpert.com
lesen Sie mehr

Kein Versicherungsschutz bei Abteilungsweihnachtsfeier

Arbeitnehmer, die aus eigenem Antrieb eine Abteilungsweihnachtsfeier veranstalten, sind während dieser Zeit nicht unfallversichert.

Der gesetzliche Unfallversicherungsschutz ist nur gegeben, wenn es sich bei einer Weihnachtsfeier um eine betriebliche Gemeinschaftsveranstaltung handelt, alle Mitarbeiter an der Veranstaltung teilnehmen können und die Veranstaltung von der Betriebsleitung genehmigt ist. Eine Genehmigung der Betriebsleitung ist noch nicht dadurch gegeben, dass sich der Bereichsleiter positiv zu einer Abteilungsweihnachtsfeier äußert.
 
Bundessozialgericht, Urteil BSG B 2 U 7 13 vom 26.06.2014
Normen: SGB VII § 8 Abs. 1
[bns]
 

Headoffice Hamburg City

Elbchaussee 16
22765 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro City Neuer Wall

Neuer Wall 71
20354 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro Hamburg Süderelbe

Aue-Hauptdeich 21
21129 Hamburg
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

Büro Landkreis Stade

Ostfeld 11a
21635 Jork
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

hmbg-hcht 2024-07-21 wid-149 drtm-bns 2024-07-21